Sherlock – Die Braut des Grauens

Das Weihnachtsspecial der berühmten BBC-Serie hat nun auch mich erreicht (in Form einer DVD). Und natürlich habe auch ich was dazu zu sagen ;).

Ein kleiner Rückblick ist nötig, um zu verstehen, um was es in dieser Folge geht, also Achtung Spoiler. – In dem Staffelfinale der dritten Folge der dritten Staffel, wurde Sherlock wegen Mords ins Exil geschickt. Der berühmte Detektiv war gerade vier Minuten in der Luft, als eine Nachricht seines tot geglaubten Erzfeinds in allen Kanälen gleichzeitig auftaucht. – An diesem Punkt beginnt die neue Folge, auch wenn man dies nicht sofort bemerkt.

die braut des grauens picSherlock und Dr. Watson ermitteln im 19. oder 20. Jahrhundert und da taucht ein rätselhafter Fall auf, den Sherlock erst nicht wahrhaben will. Ein Frau tötet an ihrem Hochzeitstag einige Menschen und begeht kurz darauf Suizid, indem sie sich mit einer Pistole in den Mund zielt und sich das Hirn wegschießt. Doch ein wenig später taucht sie erneut auf und bringt ihren Mann um. Er hat seine Frau eindeutig kurz vor seinem Tod identifizieren können. Können Geister tatsächlich existieren? Sherlock und Watson forschen nach. – Nach cirka einer Stunde Film verändert sich die Kulisse und die Folge geht da weiter, wo die dritte Staffel geendet hat. Verwirrt stellt man fest, dass Sherlock wohl in seinem Gedächtnispalast war, doch dann gibt es erneuten Szenenwechsel und man findet sich in der Vergangenheit wieder. Auch dieser Sherlock befindet seinen Flash’back‘ als Ausflug in seinen Gedächtnispalast.

Den Zustand, in dem sich der Zuschauer befindet, kann man ganz genau mit einem Wort beschreiben: Verwirrt. Gleich nachdem gesagt wurde, dass die Braut sich in den Kopf geschossen hat, doch ein wenig später wieder auftaucht, sieht man die Parallelen zu dem Moriarty-Fall. Also besteht die Annahme, dass Sherlock sich im Gedächtnispalast befindet sherlock gedächtnispalast picund versucht, mithilfe der Vorstellung eines anderen Falls das Rätsel um Moriarty lösen zu können. Doch auch in dieser Annahme wird man enttäuscht und weiterhin verwirrt. Im Endeffekt, kann ich nur sagen, dass Sherlock versucht hat, den bestehenden Fall zu lösen, in dem er sich einen anderen, längst vergangenen in seinem Kopf immer und immer wieder abspielt. Doch es ist und bleibt eine Vermutung, bis wir die vierte Staffel sehen dürfen. Und die lässt noch ein wenig auf sich warten. Der letzte Stand bei mir ist, dass wir 2017 die neuen Abenteuer des Duos bewundern dürfen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Sherlock – Die Braut des Grauens

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s