Meine Kritik an der Politik

Eigentlich will ich mich aus allem Politischen heraus halten. Das hier jetzt ist nichts heikles über Flüchtlinge oder so … Nein, dass ist schon total durchgekaut und alle Meinungen wurden ausgesprochen. Dieser Artikel betrifft unser Schulsystem, das tafel picdringend überholt gehört. Ich bin jetzt in dem dritten Drittel meiner gesamten Schullaufbahn angekommen und mir ist schon vor einem Jahr klar geworden, dass ich nichts mit Mathe machen will (ich bin in Mathe wirklich schlecht), ebenso wenig mit Chemie oder mit Religion, Politik (weil mich Politik, außer dieser Sache hier nicht interessiert) und Französisch. Damit hätte ich viel mehr Zeit unter der Woche, unter anderem zum Lernen der Dinge, die mich wirklich interessieren. Dann wäre da, dass wir einfach nicht lernen, wie man eine Steuererklärung macht. Und ich weiß, dass wir das Wissen im späteren Leben benötigen.

Wieso werden die Kinder im Unterricht nicht über Homosexualität oder Transsexualität aufgeklärt? Um sie zu schützen. Ganz abgesehen davon, dass Kinder von diesem Wissen nicht gefährdet werden, sind sie dadurch in Gefahr, dass sie nichts über das reale Leben lernen. Ich kann Gedichte analysieren, aber weiß nichts über Steuern oder so. Vermutlich gibt es Unmengen von anderen Dingen, über die ich nichts weiß … Und ich hasse das. Das war meine Kritik am Schulsystem.

Habt ihr noch was hinzuzufügen? Wenn ja, schreibt es doch in die Kommentare ;).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s