Das Tier gewinnt

Dunkelheit verschlingt,

die Finsternis beginnt.

Kein Licht,

durchbricht,

die Düsternis des Nichts.

Vergessen,

mittendrin,

das ehemalig,

beleuchtet Herz.

Die Finsternis verschlingt,

das letzte Glück

und Frieden

verschwind.

Pulsierend,

das Licht von vergangenen Tagen,

die Wärme schwandet schnell,

wie sie gekommen war.

Und das Tier verstummt,

vom Triumphgebrüll.

Der Trauermarsch beginnt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s