Ein Tag ohne Titel

Ich wurde auf Wattpad von einer guten Freundin von mir zu etwas getaggt, dass keinen Namen hat, aber 13 Fragen -.- … Danke Caro.

  1. Du musst alle Regeln reposten (-.-)
  2. Du musst 13 Leute nominieren (öhh, kenn ich überhaupt so viele?)
  3. Jeder, der nominiert wurde, muss die Fragen beantworten und sich 13 neue überlegen.
  4. Zurücktaggen ist erlaubt.
  5. Du musst es innerhalb einer Woche machen.
  6. Kreativität! Sei so kreativ wie möglich.

Dann beginnen wir mal (nochmal danke, Caro -.-)

1. Was war der schönste Traum, den du jemals hattest?

Eine grüne Wiese und viele fröhliche Leute, so Mittelalter-Like. #mittelalterfreakschlägtauchimtraumzu

irland flagge2. Was verbindest du mit den Farben Grün und Orange?

Spinat und eine Orange …

Nein, Scherz, die Irland-Flagge, weil, ja, ihr wisst schon … 😉

3. Wenn du vor einer Mauer stehst und sie sich immer, wenn du dazu ansetzt darüber zu klettern ein paar Meter von dir weg wandert (mal angenommen, wir finden eine Mauer, die das kann …), was würdest du tun?

Mich unten durch graben? 😀

4. Kannst du einen Kopf- oder Handstand? 

Ohne Wand, nein. Mit Wand, wie ein Profi.

5. Würdest du eher vor einer großen Menschenmenge laut die Nationalhymne singen (egal welche) oder wie bekloppt im Kreis hüpfen?

Da mir von den kleinsten Drehungen schon schlecht wird, nehme ich mal das Singen …

6. Wenn du einen Schrank hättest, der dich in eine magische (fiktionale) Welt bringen könnte, welche wäre das?

Die Welt von Herr der Ringe. 

7. Was hältst du vom aktuellen Wetter?

Ist scheiße … Mal heiß, mal herbstlich. Ich wünschte, es könnte sich mal entscheiden. 

8. Glaubst du an ein Leben nach dem Tod oder an irgendeine höhere Gewalt?

Also, religiös bin ich nicht, aber ich glaube gerne, dass ein Stück von unserer Seele in einem neuen Menschen wiedergeboren wird. So, wie es im Buddhismus gesagt wird.

9. Welche Gefühle lösen bei dir Bösewichte in Filmen oder Büchern aus?

So jemand wie Sauron, macht mich nur wütend, aber so ein Antiheld/Bösewicht wie Deadpool, finde ich cool (und jaaa, schmachten ist erlaubt).

10. Was war dein peinlichstes Erlebnis?

Davon gibt es viele, aber zum Beispiel: Ich war im Austausch und wir hatten halt dort Gäste. Und ich wollte eigentlich fragen, ob ich meiner Austauschschülerin noch was helfen kann, allerdings habe ich sie um Hilfe gebeten. Und sie immer wieder so auf Französisch: „Bei was soll ich dir denn helfen?“ Und ich darauf jedes Mal sehr irritiert: „Nein, ich meine, kannst du mir bitte helfen?“. Bis dann unser Gast, sie ist mit ihrer Austauschschülerin zu besuch gewesen und ich kannte sie von der Schule, mich über meinen „dir/mir“-Fehler aufgeklärt hat.

11. Hast du irgendeine Macke, die dir selber auf die Nerven geht?

Manchmal fange ich unbewusst an, mit den Ohren zu wackeln und wenn ich es dann bemerke, kann ich mich nur darauf konzentrieren und nicht mehr damit aufhören. Quasi wie unkontrolliertes Zucken. 

Oder wenn ich auf einen Text gucke, dann sehe ich immer die Rechtschreibfehler und das macht mich wahnsinnig. Es tut mir so leid, an all die Leute, die darunter schon leiden mussten. 

12. Wenn du genügend Geld hättest, dir einen großen Wunsch zu erfüllen, welcher wäre das?

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was ich spontan machen würde. Einen richtig großen Wunsch habe ich nicht, aber vielleicht würde ich mir damit ein Auslandsjahr finanzieren, oder so.

13. Glaubst du, man kann einen Punkt im Leben erreichen, an dem alles „perfekt“ ist?

Nein, egal ob etwas Gutes gerade ist, perfekt ist für mich nur, wenn Frieden ist. Und dass ist es bei Weitem nicht. 

Ich hoffe, es hat euch Spaß gemacht und ich tagge jeanyjanezSarah und Melanie. Wer sonst Lust auf diesen Tag hat, der darf ihn gerne machen. Apropos, Caro, du darfst ihn nochmal machen! Na dann, die neuen Fragen für euch folgen.

  1. Wenn du ein Essen wärst, welches bist du dann?
  2. Du bist in einer Serie, in welchem Universum lebst du dann?
  3. Angenommen, du dürftest an jedem realen Ort der Welt leben, für welchen entscheidest du dich?
  4. Was ist dein Traumberuf?
  5. Wenn du etwas in deinem Leben wegrationalisieren müsstest, was wäre dann nicht mehr da?
  6. Du hast eine Sahnetorte zur Verfügung, was tust du damit?
  7. Du verfügst über einen Anzug wie Iron  Man ihn hat, was wirst du als erstes damit machen?
  8. Du darfst dir ein reales Talent aussuchen, welches nimmst du und wieso?
  9. Ein Geist richtet sich in deinem Zimmer ein. Wie reagierst du darauf?
  10. Jemand mit dem zusammen lebst, entscheidet für euch, dass ihr euer Haus aufgebt und ab jetzt auf einem Boot lebt. Was denkst du darüber?
  11. Du begegnest einer Fee, was tust du?
  12. Du darfst einem einzigen Musiker begegnen (egal ob tot oder lebendig) und mit ihr/ihm einen Tag verbringen. Für wen entscheidest du dich?
  13. Was denkst du über Gemüsesuppe?
Advertisements

3 Gedanken zu “Ein Tag ohne Titel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s