Magnus Chase – Das Schwert des Sommers

Magnus Chase … Chase … Fällt mir da nicht etwas auf?

magnus chase - das schwert des sommersMagnus Chase ist ein 16 jähriger Obdachloser, der sich auf den Straßen von Chicago herumtreibt. Als er dann eines Tages von einem gruseligen Typen umgebracht wird, landet er in Walhalla, dem Reich für tote Helden in den nordischen Sagen. Dort erfährt Magnus, dass er ein Halbgott ist, abstammend von dem nordischen Gott Frey. Als es für ihn unangenehm in dem angeblichen Paradies wird, flieht er, und findet sich mit seinen Freunden auf einer unglaublichen Odyssee wieder, um die Welt zu retten.

Ich habe mich wirklich sehr gefreut, als die Ankündigung herauskam, dass Rick Riordan wieder an einer Reihe schreibt. Jetzt, wo ich den ersten Band gelesen habe, kann ich sagen, dass Magnus Chase im Prinzip nichts weiter als der Percy Jackson der Nordischen Sagen ist. Die Handlungen waren sehr vorhersehbar – fand ich zumindest, und ich hatte ständig das Gefühl aus Percys Augen zu lesen. Der Schreibstil mitsamt dem, etwas makaberen, Humor ist genau derselbe, den wir schon in der Percy Jackson-Reihe bewundern durften. Allerdings kann man auch hier wieder sagen, dass der Autor fantastisch die moderne Welt mit alten Sagen verwoben, und ein schönes Leseerlebnis vorbereitet hat.

Das Buch Magnus Chase – Das Schwert des Sommers kostet in der (bisher nur magnus chase the sword of summer.jpgvorhandenen) gebundenen Ausgabe 19,99 € und als e-Book 13,99 €. Verlegt wurde der Fantasy-Roman vom Carlsen Verlag. Der Originaltitel lautet Magnus Chase and the God of Asgard: The Sword of Summer. Der zweite Band ist auf englisch ab dem 4. Oktober 2016 erhältlich und heißt: Magnus Chase and the God of Asgard: The Hammer of Thor.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Magnus Chase – Das Schwert des Sommers

  1. Pingback: Magnus Chase – Der Hammer des Thor | nerd of steel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s