Blutjagd

Und Rachel Morgan nimmt mich erneut in Anspruch.

blutjagd.jpgRachel hat es nicht leicht. Ihr Freund Nick verlässt sie und ihre Feinde werden immer aktiver. Während Takata – ein berühmter Sänger – sie bittet, Saladan hinter Gitter zu bringen, da dieser für die Stadt immer gefährlicher wird, taucht Aligarept mehrmals auf, um Rachel ihre Schuld bei ihm begleichen zu lassen. Der Dämon wird immer drängender und unsere Heldin stellt mehr als einmal fast alles auf das Spiel, um dem Jenseits von der Schippe zu springen.

Das Buch war toll. Lustig wie der erste Teil und baut Spannung auf. Da ich den 2. Teil nirgends herkriegen konnte, haben sich für mich zeitweilig einige Plotholes erschaffen. Es gibt (bisher) keine Abenteuerwiederholungen in der Reihe (anders als in Shadow Falls Camp) und der gute Erzählstil entführt einen in eine spannende magische Welt voller Gefahren, Freundschaft und Verrat. Die Fortsetzung kriegt von mir alle verfügbaren Daumen hoch.

Der Roman Blutjagd kostet im Taschenbuchformat 13,99 € und als e-Book 10,99 €. Verlegt wurde das Buch beim Heyne Verlag. Das Abenteuer heißt im Originaltitel Every Which Day but Dead.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s