Blutspiel

Endlich der zweite Band … nachdem  ich den dritten schon rezensiert habe.

blutspiel.jpgRachel Morgan hat mal wieder Schwierigkeiten. Ihre Kunden bezahlen sie nicht angemessen – oder gar nicht – ein lästiger Dämon treibt sein Unwesen um sie herum und zudem geht ein unheimlicher Mörder in Cincinnati um, der eine Vorliebe für Kraftlinienhexen zu haben scheint. Rachel wird auf diesen Fall vom FIB angesetzt und findet schnell eine Spur – mit einem unfassbaren Muster. – Ein spannender Showdown mit einem lustigen Ende, die perfekte Abrundung von Kim Harrisons zweitem Teil der Blutreihe.

Dieser Band war gut, etwas schlechter als der erste und der dritte, aber er war gut. Auch hier war wieder Spannung bis zum geht nicht mehr geboten, gepaart mit einer romantischen und gefährlichen Liebesgeschichte. Dieses Buch zieht die anderen Bücher der Reihe keinen Falls hinunter, doch die Qualität hinkt ein wenig. Ab und zu stockte die Handlung, doch durch die witzigen und dreisten Dialoge wurden diese Fehler leicht wieder ausgebügelt. Auch Blutspiel bekommt von mir eine ziemlich positive Bewertung.

Der Roman Blutspiel kostet im Taschenbuchformat 13,00 € und als eBook-Ausgabe 9,99 €. Das beim Heyne-Verlag veröffentlichte Buch zählt 637 Seiten (inklusive einer Leseprobe).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s