Ein Dilemma mit den Zeitreisen

Zeitreisen sind ein sehr komplexes Thema und oft verwirrend – was auch der Grund dafür ist, dass ich seit zwei Tagen über dem Problem hänge.

Mein Currently Reading in letzter Zeit ist Feuer und Stein von Diana Gabaldon und da zurück in die zukunft zeitreise.jpgkommt ja bekannterweise eine Zeitreise vor (vielleicht kennt ihr auch ’nur‘ die Serie zum Buch, Outlander).
Wenn Zeitreisen möglich wären, dann ist meine Frage: Wenn man in Büchern über Zeitreisen liest, dann warnen ja sowohl Dumbledore als auch Gideon vor den Folgen der Einmischung. Doch was wenn man die Universumstheorie rubinrot cronograph.jpgnimmt (ich weiß nicht genau, wie sie in echt heißt), dann ist alles schon geplant. Das heißt, wenn jemand zurückreist und beispielsweise den ersten Weltkrieg verhindern will, löst die Hauptfigur diesen ‚in echt‘ ausversehen aus. Also ist jede Vorsicht irrelevant und demnach egal.

Advertisements

3 Gedanken zu “Ein Dilemma mit den Zeitreisen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s