Nur drei Worte

Das Seltsame ist, dass Blues Mails früher so etwas Separates waren, das nichts mit meinem sonstigen Leben zu tun hatte. Aber inzwischen habe ich eher das Gefühl, diese Mails sind mein Leben. Alles andere kommt mir vor wie ein träger Traum, durch den ich mich schleppe.

Simon ist 17 Jahre alt, Oreosüchtig und in seine Email-Bekanntschaft Blue verliebt, der (nicht unter geheimer Identität) auf seine Schule geht. Als ein Junge aus Simons Jahrgang seine Mails ausversehen durchliest, kommt es zu einem gemeinen Erpressungsmanöver.

nur-drei-worteNein, dieses Buch ist kein Krimi, sondern ein wunderschöner Liebesroman. Echt, alle Achtung an Becky Albertalli. Außer der am Ende überhäufigen Benutzung der Worte Ich habe dich lieb oder Ich liebe dich ist dieser Roman eigentlich wunderbar zu simon-vs-thsalesen und gut aus dem Leben gegriffen. Er beschreibt in einer lustigen Leichtigkeit die Hürden des Alltags und die Schwere des Coming-Outs. Endlich ein Huntley Fitzpatrick-ähnliches YA-Buch, dass kein Hetero-Paar im Zentrum stehen hat. Die Covergestaltung der deutschen Ausgabe ist jetzt vielleicht nicht sooo perfekt, aber man kann damit leben. Und nichts kommt an den coolen englischen Titel heran, den sie hätten übernehmen sollen: Simon vs the Homo Sapiens Agenda. Ernsthaft, wie kann ein Titel nur so perfekt gewählt sein? Alles in allem kann ich dieses Buch echt nur weiterempfehlen!

Nur drei Worte kostet in der gebundenen Ausgabe 16,99€ und in der eBook-Edition 11,99€. Mit 315 Seiten wurde das Buch im Carlsen-Verlag veröffentlicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s