Die Stadt der Träumenden Bücher

Der junge Dichter Hildegunst von Mythenmetz erbt ein makelloses Manuskript, dessen Geheimnis er ergründen möchte. Die Spur weist nach Buchhaim, der Stadt der Träumenden Bücher und in ein tiefes Netz aus Höhlen und Labyrinthen unter der Stadt. Und der Held muss vielen Gefahren trotzen, um wieder an die Oberfläche zu gelangen.

die stadt der träumenden bücher.jpgWalter Moers hat mich mit diesem Buch sehr überrascht, da das Äußere nicht wirklich für seinen Inhalt spricht. Der Autor war mir davor vollkommen unbekannt, doch jetzt würde ich gerne mehr Romane von ihm lesen. Die Stadt der Träumenden Bücher entführt einen in eine eigens von dem Autor erfundene Welt mit Kreaturen, bei denen sich alles nur um Bücher dreht. Ein wahres Paradies auf Papier, welches Bücherlieblinge nur zu gerne verschlingen würden. Menschenähnliche Dinosaurier werden geboren zum Dichten und menschenähnliche Füchse jagen in Katakomben voller alter Bücher nach wertvollen Schätzen. Gestaltet mit wunderbaren Zeichnungen und in einem bewundernswertem Schreibstil geschrieben ist das Buch ein Leseerlebnis, das kein Mensch missen sollte. Der Autor jongliert mit sprachlichen Bildern wie ein Meisterclown mit Bällen und Tüchern.

Die Stadt der Träumenden Bücher kostet als Taschenbuch 14,00 € und die gebundene Ausgabe 13,52 € (keine Ahnung wieso das billiger ist …). Verlegt wurde der Roman bei Piper.

Über die Abenteuer in Zamonien (dem Mittelerde dieser fabelhaften Geschichte) gibt es noch mehr Romane, die ich versuchen werde, irgendwo aufzutreiben 😉

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Die Stadt der Träumenden Bücher

  1. Pingback: Das Labyrinth der Träumenden Bücher | nerd of steel

  2. Pingback: Die 13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubär | nerd of steel

  3. Pingback: Der Schrecksenmeister | nerd of steel

  4. Pingback: Rumo & Die Wunder im Dunkeln | nerd of steel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s