Happy Birthday

Wie ich vor kurzem erstaunt feststellen durfte, ist mein Blog nun schon über ein Jahr alt – kommt mir gar nicht so lange vor. Das heißt: Geburtstagspost!

Dieser Blog ist aus einer Laune heraus entstanden und hat sich zu so viel mehr entwickelt, als ich eigentlich zugeben möchte. Die Wahrheit ist, ich liebe es meine Meinung über Bücher hinaus zu brüllen, die vermutlich niemanden interessiert, aber ganz ehrlich, mich juckt das nicht … xD

DSCF1905Jeder, der das hier liest, hat sicher schon mal etwas von Misteln gehört, oder? Gut. Ich verstehe einfach nicht, weshalb Misteln in Verbindung mit romantischen Gefühlen gebracht werden – es sind doch im Endeffekt einfach nur Parasiten, der in einem Baum hängt. – So komme ich mir manchmal vor. Versteht mich nicht falsch, ich liebe die Buchkultur, die sich im Internet entwickelt hat. Ich liebe die (meisten) Menschen, die ich durch sie kennenlernen durfte. Aber ich komme nicht mit der Perfektion klar, mit der viele Buchblogger ihrer Leidenschaft nachgehen. Wie viele von euch wissen dürften, liebe ich auch das Fotografieren (ich benutze das Verb lieben zu häufig, fällt mir gerade auf), aber ich habe nie den Sinn dahinter gesehen, Bücher mit Krimskrams darum herum zu knipsen. Das lenkt doch nur vom Cover ab, oder liege ich da falsch? Habe ich Minderwertigkeitskomplexe, weil ich etwas, das der perfekte Blog sein könnte (zumindest rede ich mir das ein …), damit verhunze, dass ich über ernstere Themen berichte, die mich sehr beschäftigen?

Deshalb, wenn du es bis hier geschafft hast, durch meinen Kurzvortrag über Misteln zu kommen, hast du Verbesserungsvorschläge? Etwas, über das ich zu kurz oder gar nicht berichte und was dich interessiert? Denn mich würde es interessieren, was ihr für Erwartungen an Literaturblogger habt (ja, ich bezeichne mich als einer, auch wenn ich es vermutlich nicht bin …).

Und dann noch ein fettes Dankeschön an alle, die hier regelmäßig vorbeischauen. An alle, die meine gescheiterten Versuche mit angesehen haben, Projekte über längere Zeit aufzuziehen. Das ist einfach nicht mein Ding, habe ich festgestellt 🙂 Danke für ein tolles Jahr und auf hoffentlich noch viele weitere!

Advertisements

2 Gedanken zu “Happy Birthday

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s