Red Oaks

red oaksDavid (Craig Roberts) hat einen Ferienjob in Red Oaks ergattert, einem Club für gelangweilte Millionäre. Dort soll er nun als Tennislehrer fungieren, während er in seinen Pausen seine Freundin, die Aerobiclehrerin besucht. Doch dann taucht Skye auf, die Tochter seines Chefs und die Sache wird kompliziert. Und auch für seinen Kumpel Wheeler sieht die Sache nicht rosig aus – denn in Red Oaks sind die geheimen Machenschaften der Reichen und (meistens) Schönen unter Tage.

skye red oaks

Skye

Die von Amazon produzierte Serie Red Oaks hat definitiv seinen Charme. Sie spielt während der 1980er mit einer angenehmen, stillen, schüchternen Hauptperson (der mich aus unerfindlichen Gründen sehr an meinen Geographielehrer erinnert …) und schrulligen bis nervigen Nebencharakteren. Es ist charmant, wie die Serie, vor allem in der zweiten Staffel Davids Leidenschaft zur Filmkunst darstellt. – Bei Red Oaks sollte man auf gar keinen Fall eine Serie erwarten, die einen mit ihrer Realitätsnähe umhaut (so wie Skam), aber sie hat dennoch ihre Reize. Die

david und skye

David und Skye

Darstellung von lgbt+-Menschen ist überwältigend, was ich vor allem jetzt, da die Menschheit in Sachen Toleranz wieder Rückschritte macht, lohnenswert finde. – Die Bilder sind toll, eher altmodisch gehalten und wirken absolut echt. Oft mit solcher Verspieltheit gefilmt, sodass man sich in die Serie verlieben muss – wenn auch nur wegen der Bilder. – Bei den Schauspielern hatte die Serie, wie fast jede, wieder ihre deutlichen Stärken und Schwächen, wobei ich den oben schon erwähnten Wheeler, Davids Drogen

david und barbie

David und Karen 

dealenden Freund, sehr gut verkörpert fand, auch wenn mir der Charakter an sich nicht wirklich sympathisch war (vorerst). – Insgesamt kann ich sagen, dass ich auf die dritte Staffel warte, um die die Serie im Januar 2017 verlängert wurde, welche auch das Finale sein wird. – Ich freue mich auf weitere Episoden voller Drama und es wäre mein persönliches Highlight, wenn die Mutter endlich zum Lesbisch-Sein stehen würde. 🙂

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s